Ayurvedamedizin TIM

So unterschiedlich gesundheitliche Beschwerden sind, so facettenreich sind auch die verschiedenen Therapieansätze. Durch die Kombination von ayurvedischen Diagnosen und Behandlungen mit schulmedizinischen Angeboten erhält jeder Patient ein individuelles Therapieprogramm. Im Fokus steht es, sich mit dem Patienten immer wieder abzustimmen, zuzuhören und die Therapie entsprechend anzupassen. Die Lösung ist immer so individuell wie der Patient.

Wenn Schmerzen ständig wiederkehren, werden sie chronisch, daher sehr schmerzhaft.

Der Alltag mobile Alltag wird erschwert und dämmt die Lebensfreude.

Eingeschränkte Aktivität sowie Schonverhalten verschlimmern das Problem.
Diverse Krankheiten entwickeln sich und werden chronisch: Schulterprobleme, Schmerzen im Lendenbereich bis Bandscheibenvorfall, Ischias, Rheuma, Arthrose, Rheuma, (Gicht), Kopfschmerzen…u.s.w.

In der Ayurveda-Therapie werden manuelle Anwendungen, Korrektur der Ernährung, Kräutertherapie, Haltung und Lebensweise, Physioübungen sowie psychologische Gespräche integriert.

Ayurvedische Massnamen können zu einer signifikanten Verbesserung führen, oft auch dann, wenn Alternativen bereits unwirksam waren.

Stress ist die häufigste Ursache für Schlafstörungen.

In unserer modernen Gesellschaft sind wir mit Höchstgeschwindigkeit im Alltag unterwegs. Dies belastet unser vegetatives Nervensystem sehr.. Chronische Krankheiten finden schleichend einen Weg.

In der Ayurveda-Therapie werden manuelle Anwendungen, Korrektur der Ernährung, Kräutertherapie, Lebensführung, psychologische Gespräche integriert.

Ayurvedische Massnamen können zu einer signifikanten Verbesserung führen, oft auch dann, wenn Alternativen bereits unwirksam waren.

Nachhaltig abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Jede zweite Person in Europa leidet unter Uebergewicht. Eine Volkskrankheit, die sich oft unserem modernen Lebensstiel zurückführen lässt. Uebergewicht bringt auf Dauer, nebst dem aesthetischen Aspekt, vor Allem gesundheitliche Probleme mit sich:
Herzkreislauferkrankungen, schnelle Erschöpfung, Bluthochdruck, Diabetes, Allergien, Gicht, Gelenkbeschwerden, Rheuma, Arthrose, Arthritis, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen, Schmerzen….

In der Ayurveda-Therapie werden manuelle Anwendungen, Korrektur der Ernährung, Kräutertherapie, Lebensführung, psychologische Gespräche integriert.

Der Jo-Jo-Effekt wird dadurch verhindert und Hunger leiden ist kein Thema mehr!

Das Motto ist: Genussvoll abnehmen, mit den richtigen Lebensmitteln und Zubereitungsformen.