Mikrobiom / Darmgesundheit / Mykronährstoffanalyse

Das intestinale Mikrobiom/Darm ist essenziell für die Verdauung, die Aufnahme von Nahrungsbestandteilen, die Produktion von kurzkettigen Fettsäuren, die Stärkung unserer Immunabwehr, das Wohlbefinden des Menschen u. somit für unsere gesamte Gesundheit.

MIKROBIOM / DARMANALYTIK / NAEHRSTOFFANALYTIK

Das Mikrobiom/Darm besteht aus einer individuellen Zusammensetzung von wenigen hundert typischen Vertretern, von insgesamt mehr als 1500 möglichen Bakterienarten und kann u.a. sowohl nach dem vorliegenden Ernährungstypus, nach versch. Bakteriengruppen oder anhand einer Diversität begutachtet werden.

Veränderungen innerhalb der Darmflora oder Barrierestörungen der Darmokusa können u. a. für die Entstehung von zahlreichen akuten, aber auch chronischen Erkrankungen verantwortlich sein.

Dies sind z. B. Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Blähungen u. vielfältige Darmbeschwerden, Ekzeme oder weitere Veränderungen der Haut, Kopfschmerzen u. Migräne, rheumatoide Arthritis, Angstzustände, Stressgefühl und weitere neurodegenerative Erkrankungen, aber auch Adipositas (Übergewicht), Diabetes sowie viele weitere Erkrankungen.

Unsere Verfahrung zur Probegewinnung (Weltneuheit Calex) sowie ein optimiertes molekular-genetisches NGS Anamneseverfahren (Parasiten), bilden die Grundlage für eine erneuerte, erweiterte Befundung u. damit für weiterführende, erfolgsversprechende Therapieansätze.

Im Erstgespräch (ganzheitliche Anamnese) erarbeiten u. analysieren wir zusammen Ihre Gesundheit.

Danach erfolgt die Analyse.

Kann auch in eine Therapie oder Kur integriert werden (siehe Kur oder Ernährung)

Anamnese Mikrobiom

Wir verfolgen einen integrativen Ansatz (Schulmedizin und Naturheilkunde). In der Anamnese besprechen wir Ihre Lebenssituation in Einbezug Ihres aktuellen Gesundheitszustandes sowie Operationen, Befunde und Therapien. Aufgrund dessen erarbeiten wir einen auf Sie abgestimmt Therapieplan, der die 5 Säulen der Gesundheit beinhaltet; (Körperanwendungen, Ernährung, Mentaltherapie, Phytotherapie und Bewegungstherapie. Wenn nötig holen wir Schulmedizinische Diagnosen und Laborwerte ein.

Dies trägt dazu bei, dass Sie Ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern können.

Bitte nehmen Sie beim Erstgespräch die Krankenkassenkarte Ihrer Zusatzversicherung mit.

Machen wir uns zusammen auf den Weg?